Termine & Fragen
Dr. med. dent. Michael Küper
Dr. Issa Malki
Dr. Ghassan Romhein
(025 01) 30 30
Dr. Dr. Christoph Homann
(025 01) 30 90
(025 01) 987 369
mail@zz-hiltrup.de
Öffnungszeiten
Montag - Donnerstag:
07:00 - 21:00 Uhr
Freitag:
07:00 - 18:00 Uhr


Kieferorthopädie im Zahnzentrum in Hiltrup

Kieferorthopädie

Die Kieferorthopädie befasst sich mit dem Erkennen und Behandeln der Dysgnathien. Hierunter versteht man sämtliche Fehler bezüglich der Zahnstellung, der Okklusion (=Zusammenbeißen der Zähne) sowie der Kiefergrösse und -position.

Stark vereinfacht kann festgestellt werden, dass die Bewegung von Zähnen lebenslang, die Beeinflussung der Kiefer jedoch nur während des Wachstums stattfinden kann. Deswegen sind bestimmte Fehlstellungen nur während des Wachstums behandelbar, andere dagegen lebenslang, zumindest solange Zähne vorhanden sind. Eine Ausnahme hiervon stellt die kombiniert kieferorthopädisch-kieferchrirugische Behandlung dar: hierbei werden Fehlstellung des ausgewachsenen Skeletts operativ soweit korrigiert, dass die verbleibenden Zahnfehlstellungen mittels einer Zahnspange behandelt werden können.

Da kein Patient wie der andere ist, gibt es keine universell „richtige“ Behandlung. Vielmehr muss für jeden Patienten ein individuelles Therapiekonzept festgelegt werden, wobei besonders auch der Zeitpunkt des Behandlungsbeginns von entscheidender Bedeutung für den Behandlungserfolg ist.

Keine Informationsquelle kann jedoch so umfassend gestaltet sein, dass die für den einzelnen Patienten passende Lösung demonstrierbar ist. Es ist daher sehr wichtig, die Frage nach der Behandlungsnotwendigkeit individuell zu klären. Daher sollten Sie sich im Zweifel von einem Fachzahnarzt für Kieferorthopädie beraten lassen. Hierfür stehen auch wir Ihnen im Rahmen unserer Sprechzeiten gerne zur Verfügung. Selbstverständlich können Sie auch die gesamte Behandlung in unserem Hause durchführen lassen.

Unser jungen Patienten werden durch eine Facharzt der Kieferortopädie betreut.